Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Informieren  /  Patientenberatung

Patientenberatung

Verbraucherzentrale Hamburg, Patientenberatung

Unter dem Stichwort "Gesundheit und Patientenschutz" bietet die Verbraucherzentrale Beratung zu Fragen und Problemen von Patienten, insbesondere zu Patientenrechten, wie etwa zum Vorgehen beim Verdacht auf Behandlungsfehler, der Einsicht in die Krankenunterlagen, zu Patientenverfügungen oder Problemen bei der Kostenübernahme durch Krankenkassen.

Medizinrechtsanwälte e.V. – Medizinrechts-Beratungsnetz

Das Medizinrechts-Beratungsnetz bietet ratsuchenden Patienten und Ärzten die Möglichkeit zu einem für sie kostenlosen juristischen Orientierungsgespräch mit einem der Vertrauensanwälte des Medizinrechtsanwälte e.V. Per Online-Suche können auf der Internetseite zudem vertrauenswürdige Anwälte zum Medizin- und Sozialrecht in der Nähe gefunden werden.

Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit

Die verschiedenen Beratungstelefone des Bundesministerium für Gesundheit verstehen sich als Anlaufstelle für alle Fragen rund um das deutsche Gesundheitssystem. Aufgeklärt wird insbesondere über gesetzliche Grundlagen und Ansprüche. Besondere Angebote gibt es zudem für Gehörlose und Hörgeschädigte, zur Pflegeversicherung und zur gesundheitlichen Prävention.

Weitere Angebote:

Deutsche Rentenversicherung Bund
www.deutsche-rentenversicherung.de

Deutsche Sozialversicherung
www.deutsche-sozialversicherung.de

COMPASS Private Pflegeberatung
www.compass-pflegeberatung.de

Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e.V. (DHPV)
www.dhpv.de

Psychiatrienetz: Seelefon
www.psychiatrie.de/bapk/seelefon/